Der Truckervisor ist ein Berufsbild, das beginnend etwa 2025 für immer mehr Arbeitsplätze relevant wird.

Der Begriff ist eine Zusammensetzung aus “Trucker” und “Supervisor” und bedeutet, dass der Truckervisor LKW-Fahrer und Überwacher aller Abläufe ist, die mit dem LKW in Zusammenhang stehen. Die Berufsbezeichnung ist geschlechtsneutral und gilt für männliche und weibliche Personen.

Der Arbeitsplatz erfordert

  • die Berechtigung, einen LKW (EU-Fahrzeugklasse N3x 1) zu fahren
  • Organisationstalent
  • Gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse
  • Mobilität
  • persönliche Unabhängigkeit
  • hohe persönliche Integrität

Vergleichbar mit dem Kapitän eines Schiffes ist der Truckervisor 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche für “seinen” Truck verantwortlich. Fahrzeug und Fracht repräsentieren einen hohen materiellen Wert, daher ist es zweckmäßig, wenn der Truck ständig unterwegs ist.

Ihre Lenk- und Ruhezeiten werden automatisch überwacht, die wesentlichen Daten sind online für Polizeibehörden abrufbar und ersetzt die Fahrerkarte. Das wird Ihnen manche Verkehrskontrolle ersparen. 

Trotz dieser hohen Anforderungen steht der Truckervisor nicht unter dem Druck, 12 Stunden und mehr das Fahrzeug zu lenken und damit gegen gesetzliche Vorschriften zu verstoßen. Hier kommt Ihr Organisationstalent, Ihre Fähigkeiten, Ihre Zeit richtig einzuteilen, ins Spiel. Und Sie haben einen großen Helfer: Ihr Truck ist in der Lage, auf bestimmten Strecken (überwiegend Autobahnen aber auch die häufig angefahrenen Rastplätze und Ladezonen) das Lenkrad selbst zu übernehmen. Sie haben dann Freizeit. Gehen Sie in ihre Kabine, genießen Sie einen Film, lesen Sie etwas, hören Sie Musik, rufen Sie Ihre/n Lebenspartner/in an (Video-Telefon) oder surfen Sie im Internet. Ihr Truck ist ihr Kumpel. Er hält Ihnen den Rücken frei. Entspannen Sie sich.

Sie werden nur noch in besonderen Fällen benötigt. Achten Sie darauf, dass diese besonderen Fälle nicht Ihre vorgeschriebenen Ruhezeiten verletzen. Diese Spezialfälle sind:

  • Sie befahren eine Strecke, die wegen besonderer Umstände für den automatisierten Truck nicht freigegeben ist.
  • Die Anlieferung erfolgt ebenfalls an einem für den automatisierten Verkehr nicht freigegebenen Ort
  • Grenz- oder Polizeikontrollen
  • Besondere Ladungen
  • Schäden am Fahrzeug

In diesen Fällen werden Sie aktiv, wie früher ein LKW-Fahrer. Sie haben es jedoch einfacher. Sie stehen im ständigen Kontakt mit Fachleuten, die die Technik Ihres Trucks in- und auswendig kennen. Per Ferndiagnose kann schon vieles vorab geklärt werden. Besondere Computerkenntnisse werden von ihnen nicht benötigt.

Speziell ausgebildete “Gelbe Engel” unterstützen Sie im Notfall. Und wenn es wirklich extrem wird kommt der Truck in eine der zentralen Service-Stationen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Das ist schön!

Leider  können Sie sich jetzt noch nicht bewerben, da ja dieser Arbeitsplatz erst 2025 entstehen wird. Aber Sie können sich vorbereiten. Und es schadet auch nichts, wenn Sie jetzt noch nicht alle Qualifikationen aufweisen können. Entscheidend ist, dass Sie 2025 bereit und einsatzfähig sind.

In der Zwischenzeit können Sie sich anhand des obigen Profils weiterbilden, besuchen Sie das Forum und lernen Sie möglicherweise Ihre neuen Kollegen kennen. Und schauen Sie schon mal, wer Ihr zukünftiger Arbeitgeber sein könnte. Bei wem bzw. für wen würden Sie gerne arbeiten?

Gefunden auf www.TruckerVisor.de


Die EU-Fahrzeugklasse N3x entspricht der EU-Fahrzeugklasse N3. Das "x" zeigt an, dass dieses Fahrzeug auch per Computer gesteuert werden kann.

Diese Seite wurde am 22.9.2013 online gestellt. Bitte beachten sie, dass es noch einige Jahre dauern wird, bis Sie sich bewerben können.

Copyright-Hinweise / Impressum

Verantwortlich

Alle Seiten dieser Web-Präsenz werden gepflegt und verantwortet von: 
quality-Datenbank Klaus Gebhardt e.K. Scheveninger Straße 30 D-28259 Bremen Tel.: +49-421 3300 964 Fax: +49-421 2 763 679
Registriert im Handelsregister Hamburg HRA 96224

Ansprechpartner

EMail: "sales@" gefolgt von entweder "umweltdatenbank.de" oder "top500.de"

Klaus Gebhardt; Tel.: +49-421-2763673 (Anrufbeantworter umweltdatenbank)
Klaus Gebhardt; Tel.: +49-421-3300964 (Anrufbeantworter, top500)

Steuernummern

Allgemeine Steuernummer: 08/304/02314
Internationale Identifikationsnummer: DE163709325

Haftungsausschluss

Wir distanzieren uns ausdrücklich von den Inhalten der auf dieser und allen anderen Seiten unserer Internetpräsenz verlinkten Seiten. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, daß wir keinerlei Einfluss auf die Inhalte der fremden Homepages haben. Sollten auf den fremden Seiten Verstöße gegen die guten Sitten oder Gesetze enthalten sein, werden wir die Links zu diesen Seiten sofort nach Kenntnisnahme dieser Verstöße aus unserer Internetpräsenz löschen.

Datenschutz

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unterhttp://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html(allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Quelle für diesen Paragraphen ist www.datenschutzbeauftragter-info.de

Google Adsense Datenschutzhinweis:

Soweit Google Adsense, einen Webanzeigendienst der Google Inc., USA (”Google”), auf dieser Website Werbung (Textanzeigen, Banner etc.) schaltet, speichert Ihr Browser eventuell ein von Google Inc. oder Dritten gesendetes Cookie.

Die in dem Cookie gespeicherten Informationen können durch Google Inc. oder auch Dritte aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden.

Darüber hinaus verwendet Google Adsense zur Sammlung von Informationen auch sog. “WebBeacons” (kleine unsichtbare Grafiken) sowie DART-Cookies, durch deren Verwendung einfache Aktionen wie der Besucherverkehr auf der Webseite aufgezeichnet, gesammelt und ausgewertet werden können.

Die durch den Cookie und/oder Web Beacon erzeugten Informationen über Ihre Nutzung dieser Website werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt die so erhaltenen Informationen, um eine Auswertung Ihres Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die AdSense-Anzeigen durchzuführen.

Google wird diese Informationen gegebenenfalls auch an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Durch Verwendung des DART-Cookies wird die Anzeigenschaltung anhand der Besuche der Nutzer auf Ihren Websites und anderen Websites im Internet für Google ermöglicht.

Nutzer können die Verwendung des DART-Cookies deaktivieren, indem sie die Datenschutzbestimmungen des Werbenetzwerks und Content-Werbenetzwerks von Google aufrufen.

Ihre IP-Adresse wird von Google nicht mit anderen von Google gespeicherten Daten in Verbindung gebracht. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte und die Anzeige von Web Beacons verhindern.

Dazu müssen Sie in Ihren Browser-Einstellungen “keine Cookies akzeptieren” wählen (Im Internet-Explorer unter “Extras / Internetoptionen / Datenschutz / Einstellung”, bei Firefox unter “Extras / Einstellungen / Datenschutz / Cookies”).

(Adsense-Datenschutz-Formulierung übernommen von internetratgeber-recht.de)

{jumi [plugins/content/jumi/impressum.php][0]} 

Unterkategorien